Michael Böhnke <span style="font-size:12px">Business Leader</span>

Michael Böhnke Business Leader

Testing Engines Refurbished in Germany
Projekte
Seit dem Beginn unserer Unternehmung sind wir Profis für die Aufbereitung des CFR Prüfmotors. Erweitert wird unser Portfolio nun mit dem BASF-Motor, den wir exklusiv herstellen. CFR Prüfmotor Der CFR Prüfmotor ist einer der am...
Kunden
Unsere Kunden sind namhafte Raffinerien und Fahrzeugkonzerne. Unser exklusives Angebot richtet sich an global agierende Unternehmen, die selbst Kraftstoffanalysen durchführen. In der Vergangenheit haben wir sehr positive Erfahungen gemacht in der Zusammenarbeit mit der Volkswagen...
Tagungen
Neben unserer Werkhalle in Lohmar bietet die Niederlassung der MiBö GmbH Platz für Tagungen mit bis zu 30 Teilnehmern. In der Vergangenheit konnten wir diese Möglichkeit sehr oft nutzen und konstruktive Debatten veranstalten, unterstützen und...
Schulungen
In unseren Räumlichkeiten, in unserer Betriebshalle und unseren Motorenprüfständen bieten wir immer wieder Maintainance-Kurse an. Wir vermitteln den Teilnehmern dabei den korrekten Umgang mit unseren CFR-Motoren und unseren BASF-Motoren. Wir schulen die Teilnehmer in viele...

Willkommen bei MiBö

Seit 2013 etabliert sich die MiBö GmbH äußerst erfolgreich am Markt. Unser hervorragendes Netzwerk und die ausgezeichnete technische Versiertheit auf dem Gebiet der Prüfmotorentechnik sichert uns seit unserer Gründung ein stetiges Wachstum und kontinuierlichen Erfolg.

Bereits im Jahr 1928 entschied das Co-operative Fuel Research Commitee, dass ein standardisierter Ein-Zylinder-Motor der erste Schritt für die Entwicklung einer Kraftstoff-Klopf-Test Methode sei. Seither hilft die Methode der Vereinheitlichung und fördert die Zusammenarbeit der Industrie. Seit dieser Zeit wurde die Maschine nur leicht abgeändert und bis heute rund 5000 mal gebaut. Sie stellt nach wie vor die Referenzmethode zur Bestimmung und Messung von Charakteristika bei Verbrennungsvorgängen von Kraftstoffen dar. Der Versuch, die Chemischen Prozesse zu simulieren und die Messmethode abzulösen scheiterte bisher immer wieder.

CFR Engines bleiben nach wie vor ‘State of the Art’. MiBö hat sich daher das Ziel gesetzt, den Pool der existierenden Maschinen zu pflegen, bereitet sie nach dem neusten Stand der Technik auf und geleitet eine der renommiertesten Technologien des 20 Jahrhunderts ins 21. Jahrhundert. Die von MiBö aufgearbeiteten Motoren zeichnen sich durch überragende Qualität und vollkommene Neuwertigkeit bis ins Detail aus.

Unsere Expertise im Bereich der Prüfmotorentechnik erstreckt sich auch auf BASF-Prüfmotoren – die so genannten ‘Cetanzahlmotoren’ – , die wir nun neu bauen und unseren Kunden somit wieder verfügbar machen.